Konferenz für Weltmission und Evangelisation


Home > Konferenz > Ziel und Zielsetzung

Allgemeines Ziel und spezifische Zielsetzungen

Die Kommission des ÖRK für Weltmission und Evangelisation, die für die Vorbereitung der Konferenz zuständig ist, hat das allgemeine Ziel und die spezifischen Zielsetzungen wie folgt formuliert:

Allgemeines Ziel
die Teilnehmenden zu befähigen, ihre Berufung zur gemeinsamen Mission und Arbeit für die Versöhnung und Heilung in Christus in Gottes Welt heute weiter zu erfüllen.

Spezifische Zielsetzungen

den Teilnehmenden neue Perspektiven, Energie, Mittel und Methoden zu vermitteln, damit sie den ganzheitlichen Missionsauftrag wieder mit Leben erfüllen können
der Konferenz die Möglichkeit zu geben, eine lebendige Gemeinschaft der Versöhnung und der Heilung zu werden 
Heilung und Versöhnung zu erfahren, die Menschen verwandeln 
geschützte/heilige Räume bereitzustellen, wo Gedanken, Theorien und Geschichten ausgetauscht werden können und wo Dialog stattfinden kann 
danach zu streben, Zeichen der Versöhnung und Heilung unter den Kirchen zu sein 
unsere Einheit in Christus und unsere Vielfalt, die Gott uns geschenkt hat, zu feiern 
den Teilnehmenden zu helfen, Versöhnung und Heilung in ihre Kirchen, Gemeinschaften und Kontexte zu bringen und dort als Multiplikatoren zu wirken.