ÖRK >  Home > Aktuell/Medien > Highlights  



Aktuell/Medien  Feature
 Nachrichten
 Highlights
 Conference newspaper
 Fotos
 Pressespiegel

11.05.05 14:00 Alter: 7 yrs

Wir teilen gemeinsam gesegnetes Brot

Orthodoxe Priester segnen das Brot, das nach
der Andacht von allen geteilt wird.

Auch wenn der Weg zum gemeinsamen Abendmahl von Katholiken, Orthodoxen und Protestanten noch weit ist, so gibt es auf der Weltmissionskonferenz in Athen doch kleine Zeichen der Hoffnung.

In einer Morgenandacht segneten die orthodoxen Priester aus aller Welt kleine Brote, die danach an die Delegierten aus allen Kirchenfamilien verteilt wurden.

Die 'Segnung des Brotes' ist liturgische Tradition in vielen orthodoxen Kirchen. In den vierzieg Tagen nach Ostern, die im orthodoxen Griechenland gerade erst begonnen haben, teilt man das Brot untereinander mit den Worten "Christus ist auferstanden".

Eine stärkender Vorgeschmack auf dem gemeinsamen Weg der ökumenischen Bewegung.