ÖRK >  Home > Konferenz > Themen > Eine missionarische und evangelisierende Kirche sein Eng|Deu|Fra|Esp|Gre



Konferenz  Ziel und Zielsetzung
 Konferenzprogramm
 Themen
 Teilnehmer
 Tagungsort
 Geschichte
 Vorbereitende Veranstaltungen
 Youth pre-conference
 Stewards programme
 Spenden Sie

Eine missionarische und evangelisierende Kirche sein

Die Botschaft von der Versöhnung in Christus muss überall verkündigt werden. Wenn die Kirchen allerdings nicht miteinander versöhnt sind, verliert ihr Zeugnis seine Glaubwürdigkeit. Die Sehnsucht und die Suche nach Einheit können hier die wichtigste Antwort von Christen und Kirchen auf Gottes angebotene Versöhnung sein. Für die konzeptionelle und praktische Arbeit in der Mission erfordert das ein leidenschaftliches Streben nach gemeinsamem Zeugnis. Ferner ist es unerlässlich, die ökumenische Position zum Stellenwert und zur Rolle der Evangelisation in einer ganzheitlichen Missionstheologie klarer herauszuarbeiten.

Dabei geht es um folgende Fragen:

Wie können wir zu der Einsicht zurückfinden, dass das Streben nach der Einheit der Christen der Schlüssel zu missionarischem Zeugnis und zur Versöhnung ist? Das schließt den notwendigen Dialog zwischen miteinander im Streit liegenden Missionsbewegungen ein. 
Wie können wir die derzeitige Reflexion über Wesen und Bestimmung der Kirche aus missionstheologischer Sicht untermauern? 
Wie können wir die Bedeutung der Evangelisation als Teil eines ganzheitlichen ökumenischen Missionsansatzes in Theorie und Praxis bekräftigen? 
Wie können wir das Streben nach heilenden, versöhnenden und alternativen Gemeinschaften mit einem ökumenischen Ansatz für Zeugnis und Evangelisation verbinden